Home > Aktionen, Bundestagswahl 2013, Pressemitteilung, Veranstaltungshinweis > Wahlkampf-Endspurt und Wahlparty in #Freiburg.

Wahlkampf-Endspurt und Wahlparty in #Freiburg.

Die Piraten Freiburg beenden ihren Wahlkampf-Endspurt am Sonntag mit einer kleinen Wahlparty in ihrer Stammkneipe, dem Eimer in der Belfortstraße 39, ab etwa 17:30 Uhr. „Diesen harten Wahlkampf erfolgreich bestritten zu haben ist allein schon Grund genug zum feiern! Die Freiburger Piraten-Basis hat wirklich alles gegeben!“ lobt Direkt- und Listenkandidat André Martens, der selbst an ca. 15 Podiumsmdiskussionen teilnahm und zu mindestens noch mal so vielen gar nicht erst eingeladen wurde, das motivierte Team.

Foto 14.09.13 13 36 17

Infostände von Breisach bis Bertoldsbrunnen, teilweise von morgens bis Mitternacht, wurden bestritten, unzählige Flyer verteilt, tausende davon in eigens aufgerissenen Briefumschlägen. „Eine relativ spontane Aktion, die wir in gut 24 Stunden realisiert hatten.“ erinnert sich Konstantin Görlich, Basispirat. „Briefgeheimnis auch fürs Internet – plastisch umgesetzt.“ Am Samstag vor der Wahl sind die Piraten wieder ganztägig mit Infoständen unterwegs: Auf dem Bauernmarkt in Weingarten und Nachmittags am Bertoldsbrunnen – open end!

Ganz zu schweigen von den vielen Plakaten, die überall im Wahlkreis aufgehängt wurden. „Uns ist aufgefallen, daß unsere Plakate am wenigsten von Vandalismus und teilweise Diebstahl betroffen waren.“ bedankt sich Martin Lange, ebenfalls Basispirat, für die offensichtlich hohen Sympathiewerte seiner Partei, und hat zugleich eine Bitte: „Nach der Wahl müssen wir das alles wieder einsammeln. Wenn Euch ein Plakat gefällt, nehmt es Euch dann doch einfach mit! 😉 „

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks